12. Bezirk: Meidlinger Hauptstraße – Erneuerung der Kreuzung Reschgasse/Tivoligasse | PID Presse

Wien (OTS) - Im Zuge der Umgestaltung der Meidlinger Hauptstraße beginnt die MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau am Dienstag, dem 10. Oktober 2017, mit der Erneuerung des Querungsbereiches der Meidlinger Hauptstraße mit der Reschgasse beziehungsweise der Tivoligasse. Die Reschgasse und die Tivoligasse werden an der Einmündung in die Meidlinger Hauptstraße gesperrt und – bei gleichzeitiger Aufhebung der Einbahnen - als provisorische Sackgassen ausgebildet. Der FußgängerInnenverkehr wird aufrechterhalten.

Örtlichkeit der Baustelle: 12., Meidlinger Hauptstraße/Reschgasse/Tivoligasse

  • Baubeginn: 10. Oktober 2017
  • Geplantes Bauende: 31. Oktober 2017

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.strassen.wien.at und www.baustellen.wien.at oder auch unter 01/955 59 - Infoline Straße und Verkehr.

(Schluss) aig/hol

Rückfragen & Kontakt:

Silvia Aigner
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 01 4000-49812
Mobil: 0676 8118 49812
E-Mail: silvia.aigner@wien.gv.at



Quelle

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender.

Eigenes Pressefach für Ihre Pressemeldungen - Pressefach.eu

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen